Das Leben als Pflegekraft

Mal schauen was ich in dem einen Jahr meiner Ausbildung schon alles von Patienten wurde:

angekotzt (man verzeihe mir die ausdrucksweise)
angeschissen (siehe oben)
angepisst (siehe oben)
angeblutet
angeeitert (das Wort gibt es doch gar nicht, oder?)
geschlagen
getreten
gezwickt
betatscht
gekratzt
und heute wurde die liste dann so ziemlich komplettiert mit einem: gebissen

Wenigstens kann ich bei fast allen dieser Dinge sagen dass die Leute ja nichts dafür konnten bzw. es nicht kontrollieren konnten oder nicht besser wussten... ansonsten würd ich mich an Tagen wie heute schon fragen warum zur Hölle ich das eigentlich mache...

(Aber nicht vergessen und immer wieder vorsagen: ich liebe meinen Job und mache ihn sehr sehr gerne... ich liebe meinen Job und etc. ... ;) )

Name

Url

Meine Eingaben merken?

Titel:

Text:


JCaptcha - du musst dieses Bild lesen können, um das Formular abschicken zu können
Neues Bild

 

Aktuelle Beiträge

eehhmm?
Ja hi erstmal hab ne kleine frage zu dem foto *hust*...
..HakI.. (Gast) - 10. Apr, 16:54
ich finde auch sooo viele...
ich finde auch sooo viele englische wörter schön! suspicious...
Jule (Gast) - 15. Okt, 12:56
hmmm.... ja... falls...
hmmm.... ja... falls es noch jemanden interessiert,...
Wolkentage - 1. Mai, 22:08
Wo bist du?
Wir haben ja seit langem keinen Kontakt mehr...aber...
Mark (Gast) - 21. Feb, 21:29
ich weiss net um was...
ich weiss net um was es geht, was das für ein...
pia. - 4. Dez, 22:07

Aktuelle Buch-Staben



Julia Tavalaro, Richard Tayson, Michaela Link
Bis auf den Grund des Ozeans

Filmreif


Fluch der Karibik 2


Ab durch die Hecke


Das Haus am See

Bin da, wer noch?


kostenloser Counter


Buch - Staben
Die kleinen Dinge
Filmreif
Fund des Tages
Kranke Schwester
Nebelstreifen
Rumgefragt
Sphärenklänge
Spielkind
Wolken-Bilder
Wortfetzen
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren